Architektur

Architektur als Wahrzeichen. Das Bürohaus für höchste Ansprüche.

Mit dem KölnTurm haben der Essener Architekt Christian Kohl und sein berühmter Pariser Kollege Jean Nouvel ein in jeder Hinsicht überragendes Wahrzeichen geschaffen. Sein prägnantestes Kennzeichen: die doppelverglaste Fassade, die die Silhouette der umgebenden Stadt nicht etwa widerspiegelt, sondern sie gleichsam als Gravur enthält – inklusive Kölner Dom, dem der KölnTurm somit seine besondere Reverenz erweist.

Die Fassade schafft zugleich eine natürliche Belüftung aller Büroräume. Dank der dynamischen Lichtinstallation des Düsseldorfer Künstlers Professor Heinz Mack wird der KölnTurm auch nachts zum besonderen Blickfang und Wahrzeichen der Stadt.

Der KölnTurm ist das höchste Bürogebäude Kölns – und das zweithöchste Hochhaus Deutschlands außerhalb von Frankfurt/Main. Es bietet qualitiativ hochwertige und moderne Büroflächen jeder Größe, individuell abgestimmt auf die Arbeitsabläufe und das Corporate Design des jeweiligen Nutzers. Von kompakt bis großzügig. Von funktional bis edel.

Durch repräsentative Architektur, moderne Ausstattung, faszinierende Ausblicke und das inspirierende Umfeld der Kreativmetropole Köln erfüllt der KölnTurm höchste Ansprüche an Stil, Prestige und Komfort.

© 2015, Dundeal Cologne Tower S.C.S.